Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

dpa-asyl-in-eu

DUBLIN III –

REGULATION (EU) No 604/2013 13 June 2013

VERORDNUNG (EU) Nr. 604/2013 – 13 Juni 2013

حنیف حیدر نژاد : اهمیت قرارداد دوبیلن ۳ در امور پناهندگی در اتحادیه اروپا

DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) Nr. 118/2014 DER KOMMISSION

vom 30. Januar 2014

Visa Information System (VIS)

authentic electronic Official Journal of the EU – in 24 languages

BAMF

M.NET – Fachportal mit Informationen zum Ausländerrecht

women in exile:

Du hast in Deutschland einen Asylantrag/Antrag auf Schutz gestellt. Wenn du auf dem Weg nach Deutschland durch ein anderes europäisches Land oder durch mehrere andere europäische Länder gereist bist, besteht die Gefahr, dass Deutschland dich in eines dieser Länder zurückschicken will.
PDF: Warnung: Deutschland schiebt Asylsuchende in andere europäische Länder ab!

You have applied for asylum / protection in Germany. If you travelled through another European country or through several other European countries on your way to Germany, there is the danger that Germany wants to deport you to one of these countries.
PDF: Warning: Germany deports asylum seekers to other European countries!

via ASYL.NET:

Dublin-Verordnung, Drittstaatenregelung

Bestimmung des zuständigen europäischen Landes für ein Asylverfahren.

Flüchtlinge können in Europa grundsätzlich nicht selbst bestimmen, in welchem Land ihr Asylverfahren durchgeführt wird und in welchem europäischen Land sie sich nach der Beendigung ihres Asylverfahrens aufhalten. In der “Dublin-Verordnung” wird geregelt, welcher europäische Mitgliedstaat für die Durchführung eines Asylverfahrens zuständig ist und unter welchen Voraussetzungen gegebenenfalls eine Überstellung in einen anderen (zuständigen) Mitgliedstaat erfolgen kann.

OVG Niedersachsen

Der Senat hält an seiner im Senatsbeschluss vom 2. August 2012 4 MC 133/12 geäußerten Auffassung fest, wonach nicht ernsthaft zu befürchten ist, dass das Asylverfahren und die Aufnahmebedingungen in Italien grundlegende Mängel aufweisen, die eine unmenschliche oder erniedrigende Behandlung der an Italien überstellten Asylbewerber im Sinne von Art. 4 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union implizieren.
(Amtlicher Leitsatz)

Zur Entscheidung Beschluss vom 30.01.2014 – 4 LA 167/13